Follow

Mutmaßlicher Brandanschlag auf LobauBleibt-Besetzung

In der Nacht auf Freitag gab es eine mutwillige Brandstiftung, bei einer der Besetzungen der LobauBleibt-Bewegung, gegen den Bau der Stadtautobahn. Gegen zwei Uhr Früh wurde der Turm auf der Baustelle an der Hirschstettener Straße 44 durch flüssigen Brandbeschleuniger in Brand gesetzt, während sich mehrere Klimaaktivist*innen darin befanden. Alle von ihnen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben physisch unverletzt.

1/2

· · Web · 1 · 22 · 5

2/2

Weil die Aktivist*innen den Brand sofort bemerkten und anfingen, ihn zu löschen, wurde das Schlimmste verhindert. Die Feuerwehr wurde sofort informiert und konnte den Brand schließlich löschen. Jedoch kam es zu einer völligen Zerstörung des Witterungschutzes. Mittlerweile ist auch die Polizei für Untersuchungen vor Ort und ermittelt gegen Unbekannt.
Wir lassen uns nicht einschüchtern!
Kommt alle zu den verschiedenen Protestorten, sind wir solidarisch mit den Aktivist:innen!

Sign in to participate in the conversation
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.

If you're an individual please sign-up at ClimateJustice.social instead.