Vom Dorfspaziergang ausgehend haben wir uns über den Wall der begeben und den Grubenrand erreicht.
Um das 1,5° Ziel zu erreichen ist 2038 zu spät! Wir nehmen den Kohleausstieg selbst in die Hand!

Sexistische Äußerungen von Politikern

Via Purple Mic (Insta: purple_mic):
Je mehr wir recherchieren, umso mehr sexistische, frauenverachtende Aussagen von Politikern finden wir. Sie sitzen auf hohen Positionen, sind Befehlsgeber von Kriegen und sind Feinde der Menschheit!

urspruenglich von nitter.net/JXKofficial/status/

Wir sind mit auf einem Dorfspaziergang!

Die Zerstörung der Dörfer hier bedeutet auch eine Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen im globalen Süden. Den kurzfristigen Profitinteressen von RWE müssen mir mit internationaler Solidarität begegnen!

Alle Dörfer Bleiben! Weltweit!

Mumbai, India is not in a good way after exceptional rainfall. Heaviest rain in 47 years. Far from ideal on top of the pandemic.

Mumbai has received 2,319mm of rain so far this year. The annual average is 2,260mm. It's only August.

theguardian.com/global-develop

"Wir sind das Unkraut, dass immer wieder kommt, da wo es nicht gewollt ist, da wo es den Asphalt aufbricht.

Und gemeinsam sind wir die des Systems." Lola Löwenzahn von @A49Schlagloch
im .

Hanau MUSS Konsequenzen haben!

Die Angehörigen der Opfer des rechtsterrorischen Attentats vom 19.02, Überlebende und Unterstützerinnen rufen für den 22.08, 6 Monate nach der gewaltvollen Ermordung von 9 Menschen, bundesweit zur Demonstration und Kundgebung in Hanau auf!


A message from 'Alle Dörfer Bleiben':

In Germany, coal corporation RWE is set to destroy our villages in order to burn the 600 million t of lignite underneath. They want to displace us and trash the climate.
Please share the video & join our struggle for and that !
🌏 🏡 ✊

You can donate via SEPA bank transfer alle-doerfer-bleiben.de/spende

Chapeau! Das Peng Kollektiv
hat getarnt als Bundesamt den CEO Rolf Martin Schmitz befragt.

Es wird Zeit für Experimente: RWE vergesellschaften!

Von Alle Dörfer bleiben:

Bitte teilen: Wir haben viel vor, damit und die Kohle im Boden bleibt! 🙅‍♀️✊
Wir sehen uns Sonntag um 12:30 in Keyenberg zum !

Vor zwei Jahren haben wir den Hambi gerettet. Next stop: Dannenröder Wald! 🌳 Mit dem Bündnis stellen wir uns gegen A49-Ausbau, Räumung und Waldrodung. Danni bleibt!

Pressekonferenz:
Fr. 07.08. | 10 Uhr |

Und es geht weiter: Dauermahnwache + Schlafoase in Lützerath sind tolle Anlaufpunkte, weitere Aktionen werden geplant. Jede*r kann sich einbringen und der widerständigen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Einfach Hinfahren!

t.co/nIr8U1X5B2

19/x

Show thread

Mit einem ganz phantastischen Gottestdienst beendete @Kirche_an_Kante die Protestwoche. Diese Mischung aus Anwohner*innen und allen Spektren der Klimabewegung erinnert so sehr an Hambach. Auch dort wurden die Proteste immer größer, bis wir gewannen.

t.co/pfnlCkHwfA

18/x

Show thread

Im zerstörungsbedrohten Lützerath, nur einen Steinwurf vom Kohletagebau Garzweiler entfernt, hat eine Privatperson der Klimagerechtigkeitsbewegung eine Wiesenfläche zur Nutzung überlassen. Sie ist jetzt eine Schlafoase und ergänzt die @MaWaLuetzerath - Zelt einpacken und hin da!

t.co/C1USmwAB9L

17/x

Show thread

Von der Gruppe "MiliTanz":

🙅AKTIONSAUFRUF🙅

RWE will die und die Dörfer zerstören? Unsere Antwort: Wir tanzen bis die Bagger sich biegen!
Kommt am 07.August zu unserem aktivistischen Tanztraining, um am 08.August gemeinsam zu dancen, damit !


von Vanessa Nakate:

Wir können keine Kohle essen. 2038 ist zu spät. es ist zu weit. es ist nicht nötig. Die Klimakrise zerstört Leben.

Behandle dies wie eine Krise. Ich habe diese Sprache verwendet, um einen Punkt hervorzuheben, der ignoriert wird. Teilen Sie, wenn Sie können.

Beispiel warum Kapitalismus doof ist:

Die Antwort von Tönnies auf den Verbot von Werkverträgen bei Firmen über 50 Mitarbeitern ab 2021: Die Gründung diverser Gesellschaften, die weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigen.

Und die, die das nicht so machen, haben ökonomische Nachteile und werden langfristig aufgekauft - oder gehen z.B. in einer Extremsituation wie einer Pandemie pleite.

Weiterhin, ein Post von @Migrantifa:

Fazit : extreme Polizeipräsenz, die grundlos BPoC anquatschen, unnötige Platzverweise & Kontrollen in der gesamten City. Währenddessen sitzen in schicki micki Läden Justus & Martina bei Hugo für 12 Euro dicht gedrängt od. laufen grölend über d. Platz

Show thread

KEINEN METER DER KOHLE!

Auch @Ende__Gelaende
mischt sich nun mit zivilem Ungehorsam in den Protest ein. Am Samstag demonstrierte eine Aktionsgruppe auf der für Kohleausstieg und System Change und will unbedingt wiederkommen 💪

15/x

Show thread

Inzwischen wurde am neuen Ende der im Dorf Lützerath, keine 300 Meter vom Kohlebagger entfernt, eine Dauermahnwache eingerichtet. @MaWaLuetzerath
demonstriert seit dem am Ort der Zerstörung und ist der zentrale Anlaufpunkt für anreisende Aktivist*innen!

14/x

Show thread

Nächster Tag, nächster Protest.

Diesmal beim Abrißunternehmen Lücker in Viersen, das für RWE die abreißt. Davor zerstörte man fürs Geld schon den Immerather Dom, die Dörfer Borschemich und Manheim und war im mit Geräten vertreten.

Eine Rede (@JulesPch, birdside):

13/x

Show thread
Show more
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.