Am 31.10. streiken wir ab 12 Uhr gemeinsam mit @AlleDoerfer und @Ende__Gelaende in Lützerath, um das Dorf zu retten und die 1,5°C-Grenze zu verteidigen. Kommt dazu!

Alle Infos findet Ihr hier:
alle-doerfer-bleiben.de

@alinka Wie so oft dient die Lebensrealität von BIPoC jetzt und heute als Dystopie-Modell für weiße.

#Klimakrise zeigt koloniale Kontinuitäten. Überall in #Deutschland gibt's Statuen und Straßen, die Kolonialverbrecher würdigen. Antirassistische Initiativen machen sie auf Karte sichtbar – eine Aktionsidee zu #COPyandWaste?
tearthisdown.com
#Rassismus #directaction #antira

Last uns gemeinsam zum Umräumbar-Festival fahren! Zusammen verteidigen wir ✊🏽✊🏽

Treffpunkt: 29.10 | 8:30 |Bahnhofsmission HbF Hamburg
Abfahrt: 9:15

Wir werden mit Quer-durchs-Land Tickets fahren.

📢 Ende Gelände goes Lützerath 📢

Wir fahren zum Unräumbar Festival und packen ein
✅ stabile Bezugsgruppe
✅ Kapitalismuskritik
✅ Lust auf Musik und Skillshare
✅ Lektüre, z.B. "Deutschland Schwarz Weiß"
✅ Schilder für den FFF-Klimastreik am 31.

#Überwachungskapitalismus in Moria:

"Aus der Kommandozentrale lässt sich bis in die Betten der Menschen sehen Die Kameras sind teilweise mit künstlicher Intelligenz ausgestattet, die Bewegungen analysiert und Alarm schlägt, wenn sich Menschen beispielsweise in einer Gruppe versammeln. Ebenso werden Gesichter gescannt. Es gibt Wärmebildkameras und auch Drohnen kommen zum Einsatz."

dasneuemoria.eu/

Nico Graack spricht vor dem Prozess in Hanover.

Wir lassen uns nicht von Repression bestimmen, sondern werden weiter gegen die verbrecherische fossile Industrie aktiv bleiben!



Was macht es schwierig, anzuerkennen, privilegiert zu sein?
Das Loslassen des Narrativs, es als Weißdeutsche:r "auch schwer" zu haben?
Echtes Rätsel.
Ich wär gern 1 guter Mensch, aber ich erkenne an, dass ich rassistisch, sexistisch sozialisiert bin.
Es jeden Tag verbessern muss.

Demo gegen
DIE KOLONIALE SCHIENE DER DEUTSCHEN BAHN
Mani contra
EL TREN COLONIAL DE LA DEUTSCHE BAHN

GLOBAL ACTION DAY
Sa 30.10.21

Gegen Ökozid & Vertreibung Made in Germany
Contra el ecocidio y desplacamiento Made in Germany

#CNI
#NoAlTrenMaya
#TrenMayaStoppen

Während in #Leipzig Demonstrationen verboten werden und die Presse ganz selbstverständlich von Zäunen an der polnischen Grenze gegen Geflüchtete redet, führen #Nazis in aller Konsequenz das aus, was einen autoritärer und rassistischer Staat ausmacht.

rbb24.de/politik/beitrag/2021/

Die internationale Presse guckt Deutschland auf die Finger und erkennt genau, was für ein Verbrechen im Rheinland geschieht.

Exzellenter Artikel der Washington Post.

washingtonpost.com/world/2021/

Vor 80 Jahren verfassten die Nazis den Mord-Paragrafen im Strafgesetzbuch. Bis heute ist er unverändert.

2017 haben wir den Gesetzentwurf des Justizministeriums zu einer Reform veröffentlicht - er scheiterte am Widerstand der Union.
fragdenstaat.de/blog/2017/11/0

4/4

Soli mit @OsterholzBleibt ! Falls ihr in der Nähe seid: nur hin zum Wald, unterstützt die Leute! Eine Räumung durch die berüchtigt-brutale Wuppertaler Polizei steht an, jeder Support ist da Gold wert.

Show thread

3/4

Die Aufforstung, die der Haldenbetreiber Oetelshofen plant, macht die ökologischen Schäden im hier und jetzt nicht wett. In Zeiten des Klimawandels ist der beste Wald derjenige, der in Ruhe gelassen wird. klimareporter.de/erdsystem/kah

Show thread

2/4

Die Waldschützer*innen von @OsterholzBleibt wehren sich, doch ab morgen können sie geräumt und mit der Rodung begonnen werden. Dabei gäbe es realistische Alternativen für die Ablage des Gruben-Schutts.

wuppertaler-rundschau.de/stadt

Show thread

1/4

Kleines Rätsel: Wofür rodet man im Jahre 2021 über 5 Hektar gesunden Mischwald bei Wuppertal? Na? Na?
...
...
...
Richtig! Um Platz zu machen für den Schutt einer Kalkgrube!

Leider kein Scherz.

Wir sind über 1000 Menschen bei @SolidarischGeht|Anders! Gemeinsam für grenzenlose Solidarität, das Recht auf Wohnen und Klimagerechtigkeit!

Show older
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.

If you're an individual please sign-up at ClimateJustice.social instead.