Selbst der Feigenblatt-Kohleausstieg 2030 wurde nur unter Vorbehalt eingeführt. Künftige Regierungen können ihn leicht aufheben.
Somit ist der Kompromiss "Jetzt mehr und später früher weniger" faul und leicht durch die Industrie sabotierbar.
Kohleausstieg bleibt Handarbeit!

++ Spontandemonstrationen zu Lützerath ++

Wir sammeln spontane Demonstrationen gegen die heutigen Ankündigung räumen und abbaggern zu wollen. Werdet laut für Klimagerechtigkeit! 🧵

Habeck&Neubauer sitzen mit Krebber in einer Pressekonferenz.

Wer bestimmt die Zukunft unseres Planeten?Politiker*innen werden gewählt um Menschen zu vertreten,nicht Konzerne!

Wer sich auf Politik verlässt,ist verlassen.Kohleausstieg selber in die Hand nehmen.

Just a few minutes ago the german government announced that the village will be excavated to get the coal below. The whole village is squatted by climate activists, there are tree houses and more.

If you can, help to defend the village against fossil capitalism

Wir werden Lützerath verteidigen. Wir brauchen euch jetzt alle!
Sprecht mit Freund*innen, haltet euch informiert und fahrt, falls ihr könnt, schon jetzt nach Lützerath um Strukturen aufzubauen. Seid das 🔥

Robert Habeck kündigt gerade zusammen mit @MonaNeubaur und RWE Chef an, dass 2 Kohlekraftwerke bis 2024 weiterlaufen, danach Gaskraftwerke kommen und Lützerath abgebaggert werden soll.

Wir haben Erfahrung mit Grünen Regierungen die räumen. Wir machen die Räumung zum Desaster! 🔥

Solidarity with the protests in Iran!

When riot police&military try to suppress a feminist uprising we must not stay silent! Fight Iranian lawmakers and their enforcers. Jin Jiyan Azadî!

theguardian.com/world/2022/oct

Es gibt nichts zu feiern in einem Land, das in der Klimakrise zahllose LNG-Terminals baut, das Lützerath für fucking Braunkohle abreißen will und das sich weder mit strukturellem Rassismus noch mit Polizeigewalt beschäftigt.

Polizei und Justiz arbeiten Hand in Hand. Repressive Staatsorgane deren Aufgabe es ist den rassistischen, sexistischen, queerfeindlichen, ableistischen, klassistischen Status Quo zu erhalten und zu festigen.

Die Polizei-Kein Freund und Helfer.

@Keine_Security @cops_abschaffen

Show thread

Wir schließen mit einem Fall der seit 17 Jahren ungesühnt bleibt: . Gefesselt verbrannten Polizisten ihn in seiner Zelle. Schockierend die Ergebnisse unabhängiger Gutachten. Noch schockierender- keine einzige Verurteilung für seine Mörder.

Show thread

Giorgious Zantioti wird 24 Jahre alt. Unter dem Flehen und Betteln seiner Schwester aufzuhören bringen Beamte ihn nach einem Diskobesuch am 21.11.2021 in Wuppertal um. Über eine Woche leugnen sie seinen Tod in Polizeigewahrsam.

Show thread

Qoosay Khalaf wird nur 19 Jahre alt. Zum tödlichen Verhängnis wird ihm friedlicher Cannabiskonsum auf einer Parkbank in Delmenhorst am 6.3.2021. Sowohl Pfefferspray als auch körperliche Gewalt durch die Polizist*innen brachten ihn um.

Show thread

Ante P wird 47 Jahre alt. Anlasslos wird er an einem Imbiss in Mannheim kontrolliert, widersetzt sich. Beamte überwältigen ihn, drücken ihn zu Boden-kurze Zeit später ist er tot.

Show thread

Jozef Berditchevsky wird nur 48 Jahre alt. Der stadtbekannte kölner Musiker widersetzt sich einer Zwangsräumung am 3.8.2022 und wird von der Polizei durch Schüsse getötet.

Show thread

Ein Unbekannter wird am 7.8. 2022 in Oer-Erkenschwick von der Polizei getötet- er soll angeblich in seiner Wohnung randaliert haben.

Besonders pikant-diese Dienststelle untersucht den Mord an Mouhamed Lamine Dramé in Dortmund und umgekehrt.

Show thread

Polizeigewalt und Morde 

Mouhamed Lamine Dramé wird nur 16 Jahre alt.Auf der Flucht aus dem Senegal verlor er beide Eltern, schwertraumatisiert.Die Polizei nutzt Pfefferspray und Taser,er wendet sich ab und wird mit 4 Schüssen aus einer Maschinenpistole am 8.8. hingerichtet.

Show thread

Überall Polizei-nirgendwo Gerechtigkeit!

Sie lügen,sie betrügen,sie morden und werden dabei gedeckt vom Justizsystem. bleibt konsequenzenlos, das Gewaltmonopol liegt bei den repressiven Staatsorganen.

Eine unvollständige Liste der Ermordeten der letzten 2 Jahre:

Informiert euch z.B. bei doku.deathincustody.info/, redet mit eurem Umfeld welche Alternativen es dazu gibt die Polizei zu rufen und vor allem: Werdet laut gegen das !

Show thread

Es ist kein Zufall, dass die meisten Opfer der Polizei migrantisiert oder psychisch Krank sind - es ist Ausdruck eines Systems das mit Gewalt aufrechterhalten wird.

Show thread

Die Polizei an sich ist eine rassistische Behörde. Die in regelmäßigen Abständen auftauchenden Chatgruppen und Netzwerke mit rechtsextremen Inhalten sind hier nur ein Symptom des strukturellen Rassismus.

Show thread
Show older
Climate Justice Global

Welcome to this official Fediverse instance for climate justice groups.

There is also: climatejustice.social also for individual activists