Show newer

@kattascha

Aus direkter Quelle kann ich sagen, dass Pflegekräfte eines Krankenhauses in Stuttgart dem Haus ein Ultimatum gestellt haben. Sie drohen fürs nächste Jahr mit erheblichen Kündigungen. Auch Umschulungen wurden genannt, weil die Leute diesen Beruf nicht mehr ausüben wollen. Wenn sich bald im Gesundheitswesen nichts ändert, bricht das komplette System zusammen.

#Rassismus - Die hässliche Fratze lebt fort

Vordergründig ist Rassismus heute verpönt. Doch in vielen Erzählungen und Überlieferungen leben kolonialer Dünkel und Misstrauen gegen das Andere fort, beklagt Stanislaw Strasburger. Er fordert, solchen machtgetränkten Narrativen entgegenzutreten.

deutschlandfunkkultur.de/rassi

Den rund 200 Teilnehmenden stand ein sehr viel größeres Polizeiaufgebot gegenüber, das mit Pferden, Räumpanzern, einen Hubschrauber und Waffen von Heckler & Koch ausgestattet war. #keinePointe #Copwatch

Show thread

Einer der Firmengründer, Edmund Heckler, hat für die NS-Rüstungsindustrie als Werksleiter im sächischen Taucha Zwangsarbeiter*innen Panzerfäuste zusammenbauen lassen. Mit Kriegsende floh er in den Schwarzwald und gründete dort seine eigene Waffenschmiede.

t-online.de/finanzen/news/unte

Show thread

Rund 200 Menschen blockierten am Freitagvormittag den Haupteingang der Zentrale des Rüstungskonzerns Heckler & Koch. Es war ein symbolisches "Tribunal" gegen den führenden deutschen Hersteller von weltweit eingesetzten Schusswaffen.

heise.de/tp/features/Aufstands

Ich verstehe nicht so richtig, warum nur so wenige Leute heute auf der Demo für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege waren. Die Leute bestreiken die Charite und Vivantes seit *einem Monat*! Kriegt das niemand mit?

9. Oktober 2019: Zum zweiten Jahrestag des Anschlags von Halle. #SLKalender

Heute jährt sich zum zweiten Mal der antisemitische und rechtsextreme Terroranschlag von Halle auf eine volle Synagoge an Jom Kippur. Zwei Menschen starben, zwei wurden schwer verletzt und nur eine massive Holztür verhinderte ein Massaker. 1/x

Wenn ich noch einmal einen Menschen der weißen Mehrheitsgesellschaft höre, der:die sagt, dass rassistische, antisemitische, ableistische Angriffe "uns allen galten", flipp ich aus.
Check deine Privilegien und ändere was.
Danke!

Am Sonntag gibt es einen spannenden Vortrag in . Es werden Forschungsergebnis vorgestellt über RWEs Strategien um Widerstand und politischen Gegenwind klein zu halten.

"Für mich als Rollstuhlfahrerin sind Öffis die Pest, aber wisst ihr, was fast noch schlimmer ist? Menschen! Das, was mich an S-Bahn-, U-Bahn-, Bus- und Tramfahren zur rasenden Kolumnistin macht, sind die Leute."
missy-magazine.de/blog/2020/02

Morgen noch nichts vor und ein bisschen Kultur gefällig?

In Wuppertal findet Samstag eine Demonstration mit Konzert statt. Start ist um 14 Uhr am Wuppertaler Hauptbahnhof.

Keine Rodung im Osterholz!

@ende_gelaende Es ist so typisch. Die Regierungen treten immer nach unten. Niemals nach oben. Es trifft immer die Menschen, die sich am wenigsten wehren können. Beispiel gefällig? Dezember 2004 hat die Regierung in Niedersachsen einen Haushaltsentwurf vorgelegt. Es musste gespart werden. Und wo? Bei den Blinden! 11000 Sehbehinderte Menschen bekamen danach kein Geld mehr und mussten zum Sozialamt.

Von Polizisten, die glauben, über dem Gesetz zu stehen

Auf einer anonymen Website rufen Schweizer Polizei­beamte Bürgerinnen zum Widerstand gegen Polizisten­kollegen auf, die Corona-Massnahmen durchsetzen. Die Republik enttarnt zwei von ihnen. Inzwischen sind sie vom Polizei­dienst freigestellt.

republik.ch/2021/10/08/von-pol

Deutsche Wohnen enteignen nach eindeutigem Volksentscheid? Alle Koalitionspartner*innen:Nein!

Derweil in NRW:Privatpersonen enteignen für Braunkohle? Kein Problem!

Die 1.5 Grad Grenze erst in Berlin auf den Straßen, dann in Lützerath verteidigen!

Sieh an, sieh an, der diesjährige Literaturnobelpreis geht an Abdulrazak Gurnah, dessen Werk die deutsche Kolonialgeschichte in Tansania reflektiert: sueddeutsche.de/kultur/literat
Und, wer hätte es gedacht, seine Bücher werden schon seit 2006 nicht mehr ins Deutsche übersetzt. Ob sich da ein Land schämt?
#nobelpreis #literatur #tansania #kolonialverbrechen

RWE versucht es immer wieder - doch bleibt wachsam. Kohleausstieg jetzt!

Frust im Aktivismus 

Ich glaube eine der schwierigsten Sachen in der Aufklärungsarbeit und im Aktivismus sind garnicht jene Personen, die dich klar ablehnen, dir die Existenz absprechen und als Ausgeburt des bösen sehen. 1/10

Show older
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.

If you're an individual please sign-up at ClimateJustice.social instead.