Am 17. November hat der hallesche Stadtrat ein Verkehrskonzept beschlossen, das die Altstadt weitestgehend autofrei machen soll. Wir freuen uns sehr über diesen Schritt.

Er soll dazu beitragen, dass der Aufenthalt in der Altstadt für Fuß- und Radverkehr angenehmer wird.
[1/4]

Der Altstadtring wird zur Einbahnstraße, Carsharing wird ausgebaut. Das dieser erste Schritt notwendig ist um einen Beitrag gegen die größter Krise des Jahrhunderts zu leisten, zeigen auch Studien:

Die Stärkung des ÖPNVs, von Rädern und Fußgänger*innen erhöht Lebensqualität[2/4]

...und stärkt nebenbei auch noch den Einzelhandel.

Vielleicht setzt dieser Schritt ja eine Verkehrswende in Halle in Gang, die den Verkehr auch im gesamten Stadtbereich und Umland in zukunftsfähige Bahnen lenkt, denn die Mietpreise in der Alt-/Innenstadt sind hoch und...
[3/4]

Follow

...die ÖPNV-Vernetzung rundum bleibt mau.
Du willst was verändern? Schreib uns an und mach mit!
[4/4]

Sign in to participate in the conversation
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.

If you're an individual please sign-up at ClimateJustice.social instead.