Am 25.10. findet die nächste KlimaKneipe im in statt. Thema diesmal ist das Finanzsystem.
🔽🔽🔽

Die fossilen Brennstoffe machen den Hauptteil des weltweiten CO2-Verbrauchs aus. Doch werden die Erschließung neuer Kohleminen und Gasvorkommen nicht aus den Geldreserven der Unternehmen bezahlt, sondern die Projekte finanzieren sich über Großbanken.

Das Thema Finanzierung erhält immer mehr Bedeutung in der Bekämpfung der Klimakrise. Neben den Investitionen in „grünes Wachstum“, also beispielsweise in erneuerbare Energie, werden auch „braune Investitionen“ in fossile Energieprojekte zunehmend öffentlich problematisiert.

Follow

Was ist also die Rolle des Finanzsystems in Zeiten der Erderhitzung? Was würde passieren, wenn klimaschädlichen Unternehmen keine Kredite mehr gewährt würden? Und wie können Aktivist:innen und die Bevölkerung dazu beitragen?

Diese Fragen diskutieren wir mit @WP_Pauw. Er forscht an der Frankfurt School of Finance and Management. Dort betreibt er Politikberatung zu Klimapolitik und -finanzierung. Außerdem schreibt er Meinungsbeiträge über Klimapolitik für die niederländische Zeitung NRC Handelsblad.

Sign in to participate in the conversation
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.

If you're an individual please sign-up at ClimateJustice.social instead.