Follow

Golfstrom schwächt sich weiter ab.

Eine Übersichtsstudie, initiiert von Stefan Rahmstorf am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, untersucht die Entwicklung der Meeresströmung im Nordatlantik während der letzten 1600 Jahre. Durch den verlangsamte sich die Strömung um ca. 15%.
So bildet sich z.B. vor Grönland eine Kälteblase.

Wahrscheinlichste Folgen sind stärkere Winterstürme und extreme Hitzewellen.

PM: pik-potsdam.de/de/aktuelles/na
Paper (Paywall): dx.doi.org/10.1038/s41561-021-

· · Web · 1 · 8 · 4

Leseempfehlung dazu der Twitter-Thread des Studieninitiators Stefan Rahmstdorf mit vielen weiterführenden Inhalten und Einordnung von Kritik:
twitter.com/rahmstorf/status/1

Sign in to participate in the conversation
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.

If you're an individual please sign-up at ClimateJustice.social instead.