Follow

:s4f: DE veröffentlichen neuen Artikel:

"Klimaverträgliche Energieversorgung für Deutschland – 16 Orientierungspunkte"

Erstautor ist unser Leipziger Kollege Christoph Gerhards.

Der Artikel behandelt 16 Punkte, mit denen Deutschland einen fairen Beitrag zur Einhaltung des 1.5 Grad-Zieles leisten kann.
Die dt. energiebedingten CO2 Emissionen müssen binnen 15 Jahre auf Null sinken!

Artikel
de.scientists4future.org/klima
Paper:
doi.org/10.5281/zenodo.4409334

Die 16 Punkte sind:
1. Zügige Reduktion der CO2-Emissionen
2. Beschleunigter Ausbau der erneuerbaren Energien
3. Energieimporte
4. Biomasse und ökologische Zielkonflikte
5. Reduktion des Energiebedarfs
6. Transport- und Mobilitätssektor
7. Prozesswärme und prozessbedingte CO2-Emissionen
8. Wärmeversorgung

9. Wasserstoff und Syntheseprodukte
10. Kernenergie
11. Ausbau von Solar- und Windkraftanlagen
12. Bedarf an Speichern im Elektrizitätssystem
13. Modernisierung von Elektrizitätsinfrastruktur und -Marktregeln
14. Kosten der Energiewende
15. Arbeitsmarkt
16. Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Energiewende

"Die Zeit des vorsichtigen Herantastens und des Wartens auf die besten Lösungen ist vorbei. Geeignete Technologien sind überwiegend vorhanden oder zumindest in Erprobung. Die Knappheit der Zeit und des verbleibenden CO2-Budgets zwingt uns, den nach heutigem Wissen besten Weg jetzt sofort mit großen Schritten zu gehen. ..

.. Mit einer Mischung aus Ordnungsrecht und einer wirkungsvollen Bepreisung sowohl von Emissionen als auch Naturzerstörung kann die Energiewende marktwirtschaftlich und kosteneffizient umgesetzt werden. Wenn wir dabei stets reflektieren, wissenschaftlich die sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen kontrollieren und gegebenenfalls zügig korrigieren, werden wir Erfolg haben."

Weitere Leseempfehlung dazu:
background.tagesspiegel.de/ene

Standpunkt von Ulrich Weber, Professor für Physik und angewandte Materialwissenschaften an der Technischen Hochschule Bingen (TH Bingen); Gründungsmitglied der Scientists for Future Bingen;
Er ist Mitautor der 16 Orientierungspunkte.

@s4f_le

Gut, dass Invidious-Links angegeben werden. 👍 Aber die führen auf die ursprüngliche Seite, deren Instanz nicht mehr läuft. Wer sich mit dem URL-Schema auskennt, kann sich selbst eine Instanz aussuchen und den Stream aufrufen. Aber für andere wäre es vielleicht besser, einen Link anzugeben, mit dem man direkt zum Video kommt. Hier Beispiele mit einer willkürlich gewählten Instanz:

Teil 1:
invidious.fdn.fr/watch?v=65n2l

Teil 2:
invidious.fdn.fr/watch?v=9dyOz

Hallo @Voka ,

danke für den Hinweis und die Direktverlinkung.

Normalerweise sollte invidio.us den kompletten Link durchreichen, sodass man mittels "Go" direkt zum Video kommt. Dies scheint aber nur zu gehen, wenn Skripte aktiviert sind.

Das war diesmal ein Test mit der Hauptseite, da bisher teilweise Videolinks ins Leere liefen. Also wenn Instanzen überlastet oder blockiert waren.
Aber die direkte Mastodon-Integration fehlt auch, somit wird es wohl in Zukunft wieder eine Instanz direkt sein.

@s4f_le

Ah, danke für die Erklärung, daran habe ich nicht gedacht. Ich rufe i. d. R. erst mal alles im TOR-Browser mit deaktiviertem JavaScript auf und entscheide dann, was ich zulasse. Ich weiß aber, dass ich damit in einer Minderheit bin. 😉

Sign in to participate in the conversation
Climate Justice Global

This is an official mastodon instance for activist groups of the global climate justice movement.

If you're an individual please sign-up at ClimateJustice.social instead.