Der meteorologische(!) Sommer ist zuende. Wir nehmen das zum Anlass um auf die letzten 3 Monate zurückzublicken und sie einzuordnen.

Der Sommer 2022 reit sich ein in eine Reihe an immer wärmer werdenden Sommern. Die Hitzewelle die Europa in Atem hielt traf Deutschland etwas weniger als z.B. Spanien und Frankreich. Dennoch war 2022 der drittheißeste je gemessene Sommer mit im Schnitt 19.2 °C.

Im schnitt fehlten 100 mm Niederschlag , wodurch der Sommer 2022 der fünfttrockenste seit 1881 war. 1/2

Follow

Bezüglich des Sonnenscheins wurde ein neuer Rekord aufgestellt und der Sommer 2022 war mit 817 h (+30% gegenüber 1961-90) der sonnigste seit Aufzeichnungsbeginn.

Auch in war der Sommer 2022 einer der wärmsten seit Aufzeichnungsbeginn und kam mit einer Durchschnittstemperatur von 19,3 °C nach 2019, 2018 und 2003 auf Platz 4.
Juni und Juli waren durch starken Niederschlagsmangel geprägt, was erst der August zum Teil kompensierte.

Die gesamte Analyse unter: s4f-leipzig.de/Sommer-2022/
2/2

Sign in to participate in the conversation
Climate Justice Global

Welcome to this official Fediverse instance for climate justice groups.

There is also: climatejustice.social also for individual activists