Wenn über Notfallpläne gesprochen wird, geht es ständig um fossile Energien, anstatt mal um eine Genehmigungsbeschleunigung für Windräder. "Es müsste genau andersherum sein. Es braucht jetzt ein Booster-Programm für die Erneuerbaren!" macht @CKemfert in unserem Webinar klar.

Noch bis Donnerstag:

RT @UniFreiburg@twitter.com

Die Freiburger „Hochschultage für #Nachhaltigkeit“ von 21. Mai 2022 bis 26. Mai 2022 sind eine Veranstaltungsreihe mit Workshops und Aktionen, Vorträgen und Diskussionen. Freiburger Studierende organisieren die Hochschultage ehrenamtlich seit 2017:
uni-freiburg.link/nachhaltigke

🐦🔗: twitter.com/UniFreiburg/status

Bevor wir das kaufen, geht es erst am Sonntag noch nach Leipzig und vor dem Bundesverwaltungsgericht plattmachen 🔥

Am Sonntag rufen wir in Leipzig mit einem großen Bündnis zur Demo auf, denn das Bundesverwaltungsgericht muss die #A20stoppen.🔥

📅 Sonntag, 29. Mai 2022
🕒 15 Uhr
📍 Willy-Brandt-Platz, am Hauptbahnhof

Ein Thread dazu, warum wir #keineA20 brauchen
1/5

Großartig!! #Ticketpaten trendet.
Das freut mich total.
Ich hoffe, dass sich viele Pat:innen finden, die Menschen in Armut das Reisen ermöglichen.
#9EuroTicket

Natürlich ist die #Energiewende gefährlich.

Jede private PV-Anlage, jede Wärmepumpe & jedes Windrad mit Bürger:innenbeteiligung schmälert die Gewinne von Energiekonzernen.

Und das schmälert Aufsichtsratsposten, Teiltzeitstellen mit um die 100.000 € im Jahr & Präsentkörbe. /TN

Mit dem #Tankrabatt heizen wir den Benzin- und Dieselverbrauch an und schaufeln öffentliche Gelder zu den Ölmultis, die mit der Klimazerstörung und dem Krieg Milliarden verdienen. Beim Pflegepersonal und der Erzieherin wird wenig ankommen. Danke für nichts, @ Wissing @ FDP.

Atomkraft und fossiles Gas als nachhaltig zu labeln, ist nicht einfach nur eine dumme Idee, sondern entzieht uns auf höchster politischer Ebene die Grundlage der politischen Steuerung. Demokratie braucht den Verweis auf Wissenschaft als gemeinsamen Nenner!
#NotMyTaxonomy

Wir haben im Mai bereits den 130. Waldbrand, Temperaturen wie früher und das auch nur selten im Hochsommer, die größte Dürre seit 130 Jahren, Extremwetter und Tornados. Biome, die schneller wandern, als die Arten in Fauna und Flora hinterherkommen und in Folge eines der größten Artensterben in der Erdgeschichte… Und wir bezeichnen das immer noch beharrungsfreundlich als Klima-Wandel? Wandel!? Katastrophe! Katastrophe ist das Wort, das wir suchen.

@picklock
Wahrscheinlich sind wir hier in Sachsen auch deutlich mehr oder lauteren Leugnern ausgesetzt.
@ende_gelaende

@beandev
Immer wieder ein schwieriges Thema in Leipzig. Da wird meist erst gemacht und dann muss die Zivilbevölkerung ran.
Letztes Beispiel illegale Rodung am Wilhelm-Leuschner-Platz durch die Stadt, gestoppt durch den NABU.

Die ​er Klimagruppen laden ein zum Get Togeter.

Wann? 21.05.22 (diesen Samstag) 14 Uhr
Wo? Hinter der

Kommt vorbei und trefft und und euch.
:s4f: :pff: :fff: :hff: :XR:

Nur noch mal zur Einordnung, wo @MPKretschmer@twitter.com da gesprochen hat: auf einer Veranstaltung der Kohlelobby. Neu gewählter Chef des Lobbyverbands ist ein LEAG-Vorstand. Kretschmer war also zu Besuch bei seinem zukünftigen Arbeitgeber.

Show thread
Show older
Climate Justice Global

Welcome to this official Fediverse instance for climate justice groups.

There is also: climatejustice.rocks for individual activists climatejustice.social also for individual activists funk.climatejustice.global for podcasts and music