👏 GERECHT 👏 GEHT 👏 ANDERS!

Die -Staaten tragen Verantwortung dafür, dass sich Klimakrise, Artensterben & Ungleichheit dramatisch zuspitzen.

Deshalb: Kommt alle am 25.6. zur G7-Demo in !

Alle Infos auf g7-demo.de

Ein paar :

▶ 77,5 % Erreichung der Ausbauziele für in Deutschland

▶ 0,66 °C Erwärmung in Deutschland und 1,23 global, im Vergleich zum langjährigen Mittelwert

▶ 10,1 cm globaler seit 1993

zdf.de/nachrichten/politik/kli

LNG Terminals sind ein Verrat an den Menschen, die unter der Klimakatastrophe leiden - wir dürfen kein Einziges zulassen!

Der Stopp von Gas aus Russland muss durch Erneuerbare Energien & Einschränkungen den fossilen Industrie abgefangen werden.

climatejustice.global/web/@end

Show thread

While celebrated itself at its annual general meeting, we drew attention to the bank's true deeds. Directly in front of the headquarters in : Our official action video.
kills!

#

1/ Gestern habe ich @p4fBerlin, @P4F_Hamburg, @antiatomberlin, @RoteKlimaKarte, @XRBerlin, @oma_sg, @OmasForFuture, @greenpeace_bln, @Berlin4F, @DivestBerlin, @ausgestrahlt, @FFF_Berlin, @GasExit fotografiert. Es geht um #VoteThisTaxonomyDown, #NotMyTaxonomy, #StopFakeGreen

Beträfe es Autofahrer:innen…

„Tat der offenen Tür:

Schwere Unfälle durch „Dooring“ sind in Berlin alltäglich, wie eine Studie zeigt. Schutz wäre problemlos möglich – ist aber in der Praxis schwierig.“ epaper.tagesspiegel.de/article

Wenn die Regierung bummelt kommen die Bürger*innen ins Spiel. 240 Einreichungen gab es beim Wettbewerb „Blauer Kompass“. Noch bis zum 8.6. kann mit abgestimmt werden, welche 5 der 20 nominierten Projekte für ökologische Klimaanpassung gewinnen sollen
energiezukunft.eu/klimawandel/

Die Deutsche Bank will aus fossilen Aussteigen und hat gleichzeitig seit 2015 Kredite über mehr als 80 Milliarden Euro für fossile Unternehmen bereitgestellt. Darunter für den Ölkonzern Total, Haupteigentümer der EACOP-Pipeline.
taz.de/Proteste-gegen-Deutsche

Wir haben gestern 460 A 3 Plakate und 26 000 Postkarten an die Hamburger Kitas und die @Buecherhallen Hamburg verteilt. Danke an alle Mobi Helfer:innen. Das war erst der Anfang! Der Familien Streik wird toll

„Pollution kills about the same number of people a year around the world as cigarette smoking and second-hand smoke combined, the study said.“
Umweltverschmutzung hat nicht überall auf der Welt dieselben Effekte, sie wirkt aber überall tödlich:
cbsnews.com/news/global-pollut

Und ihr wollt „innovativ“ sein?!
LOL.
2022 ist immer noch Mittelalter.

„Im Straßenverkehr werden Frauen in Autos schwerer verletzt als Männer, hat eine britische Studie ergeben. Das liegt auch am Fahrzeugdesign und an altmodischen Crashtests.“ spiegel.de/auto/crashtests-fra

Große Klima-Streiks kosten Geld 💰. Wir müssen die Kosten für Bühne, Spesen für Künstler und für die Flyer und Plakatmobilisierung stemmen (3.500 €)! BITTE unterstützt uns hier:

fridaysforfuture.de/ortsgruppe

in Euren Händen!
am 10. JUNI 16 Uhr

Ökonomische Debatten über Notwendigkeit von

Frage, ob Wirtschaft gerade in reicheren Ländern schrumpfen & Wohlstand anders als über mehr Konsum & Produktion erreicht werden muss, damit Menschheit ihre Lebensgrundlagen nicht zerstört. — PIK Klima

@S4F @wolfgangcramer @W_Lucht @s4f_koeln_bonn @s4f_le @ScientistRebellion @sciforfuture_NL tagesspiegel.de/wissen/studie-

Sie nennen es #Terrorismus, wenn Menschen sich auf Straßen setzen, aber Erfolg, wenn Wälder brennen und Menschen an den Folgen der Klimakrise sterben.

Welcome to paradise of fossil patriarchy.

"What do we want?" !

Letzte Woche mit 🚲-Demo für die ins -Wochenende gestartet💚
Danke an alle, die dabei waren! Hier ein Rückblick, teil ihn, damit unsere tolle Bewegung weiter wächst!🙌
for-future-buendnis.de/ @tff_germany

Gedanke:
26 Millionen Deutsche haben keinen Führerschein, (Erwachsene und <18) - können also nicht Auto fahren.
Dazu kommen Menschen, die gegen ihren Willen Auto fahren müssen, nicht wollen.
Menschen, die nicht Auto fahren können/wollen trotz FS.

Wie groß ist diese Gruppe wohl?

Auf dem G7-Gipfel in Cornwall hat die Bundesregierung 6 Milliarden Euro für den globalen Süden bis 2025 zugesagt. Bisher aber kein Wort davon im Bundeshaushalt für 2022. Wo bleibt da die ? taz.de/Schwerpunkt-Klimawandel

Feuchtgebiete speichern 5xmehr als Wälder& 500xmehr als Ozeane. Schutz und Restaurierung ist ein wichtiger Bestandteil zur CO2-Reduktion. Und: wir schaffen es immer besser sie zu managen und zu restaurieren, so ein Moorforscher der Uni Greifswald.
uni-greifswald.de/universitaet

Show older
Climate Justice Global

Welcome to this official Fediverse instance for climate justice groups.

There is also: climatejustice.rocks for individual activists climatejustice.social also for individual activists funk.climatejustice.global for podcasts and music